Sie sind hier: Kupfer
Zurück zu: Leistungen
Allgemein: Kontaktformular Impressum

Suchen nach:

Kupfer

Das Metall "Kupfer"

Kupfer (lat. Cuprum) ist ein chemisches Element mit dem Symbol Cu und der Ordnungszahl 29. Es ist ein Metall der 4. Periode in der 11. Gruppe im Periodensystem. Der lateinische Name cuprum ist abgeleitet von aes cyprium „Erz von der Insel Zypern“, wo im Altertum Kupfer gewonnen wurde.

Kupfer ist als relativ weiches Metall gut formbar und zäh. Als hervorragender Wärme- und Stromleiter findet es vielseitige Verwendung und zählt auch zur Gruppe der Münzmetalle.

Als schwach reaktives Schwermetall gehört Kupfer zu den Edelmetallen.

Im Kunsthandwerk wird Kupferblech getrieben, das heißt durch Hämmern verformt, was aufgrund seiner Weichheit leicht möglich ist.

Auch Dächer werden mit Kupferblech gedeckt, worauf sich dann eine beständige grünliche Patina aus verschiedenen basischen Kupferhydroxiden/-carbonaten bildet (das ist kein Grünspan, siehe Kupferacetat). Diese Patina schützt das darunterliegende Metall gut vor weiterer Korrosion, so dass Kupferdächer eine Lebensdauer von mehreren Jahrhunderten haben können.

(Quelle: Wikipedia)

Abbildung: Kupfer-Nugget -

Kammerorchester in Kupfer

Ganz neu im Programm von Tonis Kupferschmiede sind drei Musiker, die zusammen oder einzeln eine sehr gute Figur abgeben.

Sie sind zum stationären Einbau oder mit einer großen Fußplatte zum beweglichen Aufstellen gefertigt. Der Streicher, der Bassist und der Saxophonist sind die ersten Werke aus dieser Reihe.
Die ersten Figuren sind schon verkauft, weitere sind derzeit nach Kundenauftrag in Arbeit.

Der Preis richtet sich nach dem jeweiligen Figutentyp und und ist auf Anfrage gerne erhältlich.

Eine absolute Neuheit, die sich in jedem Vorgarten oder auf jeder Terasse, jedem Balkon gut macht.

Die Kupfer-Players